ACHTUNG: Um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können, aktivieren Sie bitte die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser!   Anleitung ⇒
INTEX Paketdienst GmbH

Auftrag buchen - Valoren Express national

Wichtige Informationen zur sofortigen Auftragsbuchung - ohne Registrierung -
 

Diese Funktion ist nicht für unsere registrierten Gewerbekunden gedacht. Sofern Sie ein registrierter Gewerbekunde sind, loggen Sie sich bitte wie gewohnt ein!

 

Ohne Registrierung können Sie an dieser Stelle jeweils nur eine Sendung buchen. Sofern Sie mehrere Sendungen in einem Buchungsvorgang buchen möchten, registrieren Sie sich bitte als Kunde. 

 

Vor Auftragserteilung lesen Sie bitte unbedingt die Verpackungsvorschriften (entweder auf den Link klicken oder siehe Hilfe/FAQ auf unserer Website) und stellen sicher, dass Ihre die Sendung bzgl. Gewicht und Größe für ein Standard-Sicherheitsmailbag geeignet ist.  Sofern Ihre transportsicher verpackte Sendung nicht in ein Sicherheitsmailbag passen wird oder zu schwer für ein Sicherheitsmailbag ist, fordern Sie bitte vor Auftragserteilung Siegeletiketten bei uns via Mail an  auftrag@intex-paketdienst.de an.  Die Siegeletiketten erhalten Sie grundsätzlich auf dem Postweg! Ein Auftragserteilung sollte in diesem Falle erst erfolgen, wenn Ihnen die Siegeletiketten vorliegen.

 

Unsere Buchungsplattform steht Ihnen täglich von 00:00 bis 22:00 Uhr zur Verfügung.

 

Kunden die kein Versandmaterial vorliegen haben, also Kunden mit sporadischem Versand oder Privatkunden mit Einmalversand, müssen die Auftragsbuchung für den nächsten Abholtag bis spätestens 18 Uhr an einem Werktag Montags bis Freitags durchgeführt haben, damit der Versand des Sicherheitsmailbags erfolgen kann. Sofern die Sendung von den Maßen her nicht in ein Sicherheitsmailbag passen wird, müssen zunächst Siegeletiketten angefordert werden. Eine Auftragsbuchung ist dann erst möglich, wenn Ihnen die Siegeletiketten vorliegen.

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen unter dieser Buchungsfunktion Paypal oder Sofortüberweisung zur Verfügung.

 

Hinweise für den Fall einer Stornierung:

Um einen bestehenden Transportauftrag zu stornieren, senden Sie uns bitte umgehend eine Mail unter Angabe der Sendungsnummer. Sofern kein Safebag an der Abholadresse vorliegt, sind Stornierungen an Werktagen (Mo-Fr) vorm Abholtag bis 18 Uhr möglich. Bei einer späteren Stornierung müssen wir Ihnen leider die Versandkosten des Safebags und gebuchte Terminoptionen in Rechnung stellen. Telefonische Stornierungen bei einer der Abholstationen sind nicht zulässig! Bei PayPal-Zahlungen/Sofortüberweisung (Klarna) werden im Falle einer Stornierung 5,50 € zzgl. Ust. Bearbeitungskosten, unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung, einbehalten.

 

Stornierungen oder Fragen bitte unter Angabe der Auftrags- und Sendungsnummer per Mail an auftrag@intex-paketdienst.de

 

 

Wichtig für Anwender die "Kaspersky-Internet Security" nutzen:

 

Bitte beachten Sie die Warnmeldung vom 15.03.2022 durch das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik bzgl. Virenschutzsoftware des Herstellers Kaspersky - Risikostufe 4! Die entsprechende BSI-Warnung finden Sie bei uns im Bereich "Downloads" unter dem Dokument "15.03.22 Warnung BSI bzgl. Virenschutzsoftware des Herstellers Kaspersky"

 

Die Zahlungsabwicklung bei www.intex-paketdienst.de wird mit den höchstmöglichen Standards durchgeführt. Das bedeutet, die Zahlung und die Eingabe der Daten erfolgt nicht bei uns auf den Seiten sondern beim entsprechenden Zahlungsanbieter. Kaspersky fragt Sie, ob Sie die Zahlung sicher durchführen möchten und wenn Sie mit ja bestätigen, öffnet sich ein neues Fenster. Genau das wird von den Zahlungsanbietern und unserem Shop technisch gesehen als Manipulationsverdacht (Phishing) gewertet und die Zahlung wird nicht durchgeführt! Denn es wird geprüft von welchem Fenster kommen die Daten und wohin sollen sie geleitet werden. Wenn sich nun ein neues Fenster dazwischen schaltet, kann die Zahlung nicht sicher durchgeführt werden da der Verdacht auf Abgreifen der Daten besteht. Diese Problematik mit Kaspersky ist hinlänglich im Netz bekannt und wird sogar von Sicherheitsexperten als grob fahrlässig angesehen. Auf die Kaspersky-Anwendung auf Ihrem Rechner haben wir keinerlei Einfluss. 

 

Daher stellen Sie bitte, sofern Sie Kaspersky nutzen, vor Auftragsbuchung unbedingt sicher, dass PayPal (paypal.com) und/oder Sofortüberweisung (sofort.com sowie klarna.com) als zulässiger Zahlungsanbieter in Kaspersky eingetragen ist. Bevor Sie unsere Website aufrufen, öffnen Sie in Kaspersky zunächst den sicheren Browser und erst im sicheren Broswer rufen Sie www.intex-paketdienst.de auf. Sollten Sie diese Hinweise nicht beachten, wird Ihre Zahlung zwar durchgeführt, aber der Rücklink von Paypal oder Sofortüberweisung wird dann auf Ihrem Rechner geblockt und unser System kann die Auftragsbuchung nicht abschließen.  

 

Alternativ können Sie natürlich in Kaspersky den sicheren Zahlungsverkehr vorübergehend ausschalten. Anleitung hierzu finden Sie im Internet unter dem Suchbegriff "Kaspersky anpassen des sicheren Zahlungsverkehrs". 

 

Stellen Sie bitte vor Auftragsbuchung außerdem sicher, dass Ihr Mailpostfach nicht voll ist!

 

Unmitteltbar nach Auftragserteilung und durchgeführter Zahlung erhalten Sie eine Auftragsbestätigungsmail mit anliegendem Frachtbrief, sowie Ihre Rechnung.


Weiter zur Buchung ...